Die Schule beginnt!

Schulstart am 8. September 2020

Auch dieses Schuljahr startet nach den Sommerferien unter ungewöhnlichen Bedingungen und so beginnen wir leider nicht wie gewohnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst und vielen Gästen, sondern alle Schulkinder starten am 8.September 2020 an unserer Grundschule ins neue Schuljahr.

Unsere Schüler aus der 2.bis 4. Klasse heißen die Klassenlehrer um 7.40 Uhr in ihren Klassenzimmern Willkommen. Unterrichtsschluss für unsere Zweit- bis Viertklässler ist 11.00 Uhr.

Mit einer Begrüßungs- und Segensfeier in der Turnhalle der Grundschule starten unsere Schulanfänger um 9.00 Uhr. Im Anschluss dürfen unsere Erstklässler ihren ersten Unterrichtstag erleben und die Eltern werden vom Elternbeirat zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Der Unterricht endet an diesem Tag für unsere Schulanfänger um 11.15 Uhr.

Die restliche Woche schließt der Unterricht für alle Klassen um 11.00 Uhr.

Ab Montag, 14. September findet stundenplanmäßiger Unterricht statt.

Wir freuen uns sehr auf unsere Schüler und heißen unsere 23 Erstklässler und ihre Eltern besonders herzlich Willkommen.  

 

Unterricht in Zeiten von Corona

Alle wichtigen Informationen über aktuell geltende Regelungen, die aktualisierte Fassung des Rahmen- Hygieneplans vom 02.09.2020 sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Unterrichtsbetrieb an bayerischen Schulen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums (www.km.bayern.de ).

Maskenpflicht

Bis auf Weiteres müssen alle Personen auf dem Schulgelände und im Schulhaus eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Im Klassenzimmer darf diese abgenommen werden. Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind täglich eine Maske dabei hat, die es an Schultagen bereits an der Bushaltestelle sowie im Bus und dann im Schulhaus und auf dem Schulgelände tragen muss.

Mit welchen Symptomen darf ich in die Schule?

Kinder mit milden Krankheitssymptomen wie Schnupfen ohne Fieber oder gelegentlichem Husten dürfen weiterhin die Schule besuchen.

Kinder, die an Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall leiden, dürfen die Schule nicht besuchen. 

Um die Schule wieder besuchen zu dürfen, müssen die Schüler mindestens 24 Stunden symptomfrei sein. In der Regel ist keine Testung auf Sars-Cov-2 erforderlich. Im Zweifelsfall entscheidet der Hausarzt über eine Testung.

Der fieberfreie Zeitraum soll 36 Stunden betragen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Schule.

Unser Sekretariat ist in diesem Schuljahr am Dienstag und Donnerstag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr besetzt. Dringende Anliegen können Sie auf den Anrufbeantworter sprechen.

Erreichbar sind wir auch jederzeit über die bekannten Email-Adressen der Schule.

 

 

 

Weitere Nachrichten