Schule und AWO-Kinderhort „Hand in Hand“

Seit 2008 gibt es unseren AWO-Kinderhort in Ludwigsstadt. In den Räumen der Grundschule werden die Schulkinder nach der Schule und in den Ferien von einem pädagogisch ausgebildeten Personal betreut.

Seit Gründung des AWO-Kinderhortes besteht eine enge Zusammenarbeit zwischen der Schulleitung, dem Lehrpersonal und dem pädagogischem Hort-Personal.

 

Einige Formen der Kooperation sind zum Beispiel

Gegenseitige Informationen und Absprachen

Gespräche zum Wohle der Kinder, fachlicher Austausch

Runde Tische mit Schulpsychologen, Sozialpädagogen oder MSD

Gegenseitiger Besuch bei Festen

Gemeinsame Elternabende und SchiLFs zu bestimmten Themen

Gemeinsame Nutzung von Turnhalle, Außengelände etc.

 

Nach Aussagen der Leitung Sabine Sieber, freut sich das Hortteam besonders über die Lehrer-Infobriefe jeden Montagmorgen und den damit verbundenen persönlichen Austausch bereits zu Wochenbeginn, denn regelmäßiger Austausch und ein vertrauensvoller und wertschätzender Umgang sind wesentlicher Bestandteil unserer Zusammenarbeit.