Wir spielen Theater

Seit dem Schuljahr 2014/15 bieten wir an unserer Schule die Arbeitsgemeinschaft Schulspiel für die 3. und 4 Jahrgangsstufe an. Neben ganz bühnenreifen Theaterstücken, die einstudiert werden, üben die Kinder mit gruppendynamischen Spielen und Bewegungs- und Sprechübungen das Präsentieren auf einer Bühne sowie das Zusammenspiel in einer Schauspielgruppe.

Unsere neu gründete Theatergruppe unter der Leitung von Birgit Hermann konnte bei schulischen aber auch außerschulischen Anlässen ihr Können unter Beweis stellen (Weihnachtsfeier, Verabschiedung, Jubiläum, Jugendwaldheim, Lichterandacht).

Auf in die Gedankenwerkstatt - wir philosophieren

Was ist Glück? Wo wohnt eigentlich meine Seele? Was mache ich zwischen Aufwachen und Schlafen? Warum sehen wir so aus, wie wir aussehen? Was ist nach dem Tod? Wieso ist der Himmel oben? Was ist viel und was ist wenig? Was ist Freundschaft?

Solche oder ähnliche Fragen beschäftigen uns in unserem Philosophieunterricht von der 1. bis zur 4. Klasse. Hier geben wir unseren Schülern Zeit und Raum, sich mit derartig tiefgründigen Themen auseinanderzusetzen und das ganz ohne Leistungsdruck, dafür mit viel Neugierde und Fantasie.

Dabei bietet das gemeinsame Philosophieren wertvolle Bildungsmöglichkeiten für unsere Kinder. Ganz nebenbei werden Kommunikationsfähigkeit, Sachkompetenz sowie wichtige soziale Kompetenzen gefördert und kognitive Fähigkeiten weiterentwickelt. Vor allem aber werden Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein gestärkt und ein wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander geschult. Philosophieren unterstützt die gesamte Persönlichkeitsentwicklung und ermuntert dazu quer zu denken, macht Mut, die eigene Meinung zu vertreten, an sich zu glauben.

STAUNEN, ZWEIFELN, HINTERFRAGEN, KREATIVES DENKEN und vor allem DAS KIND stehen dabei immer im Mittelpunkt unserer PHILOSOPHIE.

Basketball mit Brose Bamberg

Seit einigen Jahren sind wir fest mit im Partnerschulprogramm von Brose Bamberg eingebunden. Ziel des Programms ist es, die Kinder für den Basketballsport zu begeistern und die betreffenden Schulen in die Basketballaktionen der Region einzubinden und darüber hinaus eine Basketball- Community aufzubauen.

Nach der Auftaktveranstaltung zu Schuljahresbeginn mit Jugendtrainern von Brose Bamberg trainieren wir einmal wöchentlich und fiebern dem Abschlussturnier im Juli entgegen. In Ludwigsstadt können wir auf eine lange Basketballtradition zurückblicken und sehr oft konnten wir bereits den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. 

Natürlich dürfen dabei auch Besuche bei den Heimspielen von Brose Bamberg nicht fehlen.